auf der Webseite Ihres Hundesalons am Kölle Zoo in Münster.  Hier finden Sie professionelle Pflege mit Herz und Niveau – für Hunde und Katzen aller Rassen in einem angenehmen Ambiente.

 

Über mich

Mein Name ist Maja Kraus.

Als Menschenfriseur habe ich mich im Jahre 2004 entschlossen, mich zum Hunde- und Katzenfriseur ausbilden zu lassen. Nach dieser umfangreichen Ausbildung habe ich dann meinen ersten eigenen Hundesalon in Bitburg eröffnet.

 

Dieser wurde so erfolgreich, dass ich bereits 2006 einen Kundenstamm von etwa 1500 Stammkunden hatte.

Anfang 2009 hat mein Mann eine neue Stelle in Münster angetreten, ich habe dort sofort die Gelegenheit wahrgenommen, den Hundesalon am Kölle Zoo zu übernehmen. Hier arbeite ich nun auch schon viele Jahre mit Freude und Hingabe für meine Kunden und deren Lieblinge. Ich mache ständig Fortbildungen und habe auch schon an Meisterschaften teilgenommen.

 

Bei mir steht der Kundenwunsch im Mittelpunkt. Ich style Ihren Hund oder Ihre Katze so wie Sie es wünschen, egal ob Standardschnitt oder eine praktische Kurzfrisur, Sie entscheiden selbst.

Besuchen Sie mich gerne mal oder rufen mich für weitere Informationen an, unter der für Sie kostenlosen Rufnummer 0800-MAJAKRAUS bin ich für Sie (fast) immer erreichbar.

Mein Hundesalon

Mein Hundesalon befindet sich rechts vor dem Eingang zum Kölle Zoo, Münsters größter Tierbedarfsmarkt. Direkt neben mir ist die Tierarztpraxis SmartVet, mit der ich eng zusammenarbeite.

 

Das hat große Vorteile, dort können z.B. von mir bemerkte Hautanomalien, Ungezieferbefall oder Auffälligkeiten sofort diagnostiziert und ggf. behandelt werden. Ich arbeite nur mit hochwertigen Materialien, Scheren, Maschinen und Pflegemittel haben die höchste Qualität. Sauberkeit und Hygiene sind sehr wichtig.

 

Meine Öffnungszeiten richten sich nach dem aktuellen Bedarf, dementsprechend arbeite ich nur mit festen Terminen.

 

Sie können Ihren Hund bei mir abgeben und nach der Pflege wieder abholen oder auch dabeibleiben, je nach Ihrem Wunsch und den Gegebenheiten.

 

Ganz wichtig

Ein stressfreier und entspannter Ablauf der Pflege in meinem Hundesalon beginnt mit einem entspannten Hund. Bitte gehen Sie daher vor dem Pflegetermin mit Ihrem Hund nochmal raus.

 

Jeder Hund ist einzigartig, genauso wie die Leistung die ich für ihn erbringe. Aus diesem Grund berechne ich nach erbrachtem Arbeitsaufwand. Den ungefähren Preis für Ihre Hunderasse, können Sie gerne telefonisch erfragen.  Eine genaue Preisangabe kann ich ihnen direkt im Hundesalon hier vor Ort geben, sobald ich das Tier gesehen haben und den Arbeitsaufwand festgestellt habe.

 

Mit welcher Hunderasse besuche ich den Salon?

Generell gilt der Grundsatz: Wenn Sie  einen gepflegten, sauberen und gesunden Hund haben möchten, dann sollten Sie regelmäßig einen Hundesalon Ihres Vertrauens aufsuchen. In vielen europäischen Ländern und besonders in den USA  ist es selbstverständlich, mit Hunden aller Rassen regelmäßig in einen Hundesalon zu gehen.

 

Es sollten alle Vierbeiner mit längerem Fell regelmäßig  gründlich gewaschen, gebürstet und gekämmt werden, damit das Haarkleid nicht verfilzt und die Haut Luft bekommt und dementsprechend gesund bleibt. Die Haut ist das größte Organ am Tier, kann die Haut aufgrund von Verfilzungen nicht richtig atmen, kann dies unter Umständen zu großen gesundheitlichen Problemen führen. Deshalb ist eine gesunde Haut sehr wichtig bei Ihrem Hund. Denn nur gesunde Haut hat ein schönes Fell.

 

Soll das Fell Ihren Hund wirksam vor Hitze und Kälte schützen, dann muss es locker und luftig, also sauber sein. Zur notwendigen Fellpflege gehören regelmäßiges Bürsten und Kämmen, auch zu Hause.

Regelmäßige Pflege heißt also: Regelmäßig gebürstet und gekämmt, und dann gewaschen sowie geschoren oder geschnitten im Hundesalon und es geht der Haut sowie dem Fell Ihres Hundes gut!

 

Denn nur ein gesundes Tier ist ein glückliches Tier !

 

 

Wichtige Hinweise einer regelmäßigen Fellpflege

 

  • Gesunderhaltung der Haut ihres Hundes, dadurch fühlt sich Ihr Hund wohl  und bleibt gesund.
  • Haarausfall wird stark reduziert !
  • Die Haut sowie die Fellstruktur wird auf natürliche Weise robuster und widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse. Denken Sie immer daran, dass Ihr Haustier domestiziert ist, es lebt bei Ihnen in der Wohnung bei Heizungsluft.

 

 

Die Bedeutung regelmäßiger Fellpflege für die Gesundheit ihres Tieres !

Für Gesundheit und Wohlbefinden eines in der heutigen Gesellschaft lebenden Hundes, ist die Pflege von Haut und Fell unerlässlich. Dies gilt ganz besonders für langhaarige Hunde sowie Hunderassen mit von Natur aus dichtem Unterfell ( Unterwolle )

 

Je nach Rasse und Haarlänge sollten von wöchentlich bis täglich 10 bis 15 Minuten für die Fellpflege ( kämmen und bürsten ) aufgewendet werden. Je früher man mit der Fellpflege sowie den Besuchen im Hundesalon beginnt, umso entspannter ist Ihr Tier dann auch bei den Pflegemaßnahmen. Das kürzere und weiche Welpenfell lässt sich  leichter ausbürsten und kämmen als bei erwachsenen Tieren, so kann man bereits Jungtiere spielerisch an das Haare kämmen und Stillhalten gewöhnen. Ein Leckerchen sowie viel Loben nach der Pflege versteht sich von selbst !

 

Achten Sie immer darauf , dass Ihr Tier auf einer trittsichern sowie rutschfesten Unterlage steht (möglichst in bequemer Arbeitshöhe für Sie als Besitzer) und nur Kämme und Bürsten  verwendet werden, die die Haut ihres Tieres nicht verletzen. Durch das Bürsten und Kämmen werden nicht nur Schmutz und Staub entfernt, sondern auch Verknotungen (die Vorstufe von Filz) entfernt. Ferner wird dabei die Durchblutung der Haut gefördert, wodurch das Haarwachstum positiv untersützt wird.

 

Bei vielen Rassen ist besonders während des Fellwechsel im Frühjahr und Herbst das regelmäßige Bürsten ganz wichtig, um die alten, abgestorbenen Haare zu entfernen, damit die Haut frei atmen kann, und das neue Fell schön nachwächst. Verfilzungen, welche die Haut von der Luft  abhalten, führen schnell zu Ekzemen, welche sich dann zu bakteriellen Hautentzündungen und Mykosen (Pilzinfektionen) entwickeln können. Dies bietet dann schnell  Ektoparasiten (Flöhe, Milben, Zecken etc.) ein "neues Zuhause"!!

 

Es  ist außerdem auch auf die Haare im Bereich  der Augen und Ohren zu achten. Gegebenenfalls sollten die Haare im Augenbereich gekürzt werden, damit sie nicht auf die Hornhaut / Netzhaut  treffen, so können auch Augenentzündungen entstehen.

 

Der äußeren Gehörgang sollte  aus hygienischen Gründen nicht zu dicht zuwachsen, dies kann leicht zu Ohrenentzündungen (z.B. Milbenbefall begünstigen) führen. Ich achte daher bei meinen Pflegebehandlungen immer ganz genau darauf, dass die Gehörgänge des Tieres frei sind und das überschüssige Ohrenschmalz aus den Gehörgängen entfernt wird.

 

Leistungen
  • Rassegerechter Fellschnitt/-schur
  • Individueller Fellschnitt/-schur
  • Trimmen
  • Auskämmen
  • Karden (Unterwolle auskämmen)
  • Baden und trocknen
  • Entfilzen, wenn noch möglich
  • Medizinische Schur bei totaler Verfilzung
  • Krallenschneiden
  • Augen freischneiden
  • Ohrenpflege
  • Ballenpflege, Pfoten ausscheren
  • Zeckenentfernung

Analdrüsen drücke ich NICHT aus! Dieses ist eine Unsitte die immer noch von manchen Hundefriseuren praktiziert wird.

 

Eine regelmäßige Entleerung der Analdrüse ohne pathologischen Befund macht Ihren Hund krank und führt zur Sekretüberproduktion.

 

Also, nur der Tierarzt kann feststellen ob eine Analdrüse entleert werden muss und auch nur der Tierarzt sollte dieses tun!

 

Mein Service für Ihren Hund

 

Ich schere, schneide und trimme das Fell verschiedener Hunderassen, so werden zum Beispiel Pudel geschoren und geschnitten, verschiedene Terrier-Rassen mit speziellen Trimm-Messern getrimmt oder Spaniels "gestrippt". Des Weiteren werden beim Pflegevorgang Augen, Ohren, Gebiss und Krallen/Pfoten des Hundes auf Entzündungen oder Verletzungen kontrolliert bzw. gepflegt, zum Beispiel wird im Winter Hirschtalg oder Vaseline auf die Hundepfoten aufgetragen, da diese sehr streusalzempfindlich sind.

 

Trimmen

Harthaarige Terrier und andere rauhaarige Hunde werden dem Rassestandard entsprechend von Hand getrimmt. Das Wort "Trimmen" kommt aus dem Englischen und bedeutet "zurecht machen". Im Fachjargon der Hundepflege verstehe ich unter dem Wort "Trimmen" eine spezielle Anwendung bei drahthaarigen Hunden. Dabei wird das überschüssige Fell auf dem Rücken bis auf die Unterwolle oder das kurze neue Oberhaar heraus gezupft. Alle 6 bis 8 Wochen sollte der Hund getrimmt werden, um das abgestorbene Haar herauszuziehen und um Platz zu schaffen für das bereits nachgewachsene neue Haar. Auf diese Weise erhält man sich ständig nachschiebendes Haar (rolling coat).

Es kommt leider auch vor, dass man vom Trimmen redet, das Tier jedoch mit einer Maschine geschoren wird. Dies hat meistens zur Folge, dass der Hund sein rassetypisches, festes und drahtiges Haar verliert und nach einiger Zeit weiches Fell bekommt und die Farben verwaschen wirken.

 

Schneiden und Frisieren

Es wird, wo immer möglich, mit der Schere geschnitten, wie es auf internationalem Niveau üblich ist. Dabei wird nur professionelles Werkzeug erstklassiger Güte und Marken benutzt.

 

Scheren

Für alle anfallenden Scherarbeiten werden hochwertige und leistungsstarke Maschinen benutzt und für die empfindlichen Ohren und Pfoten wird eine besonders leise und vibrationsarme Schermaschine verwendet.

Damit die Schur ordentlich aussieht und die Scherköpfe sauber schneiden ist es notwendig den Hund vorher zu baden, denn auch scheinbar saubere Hunde tragen Hautfett, Staub und Sand in ihren Haaren.

Bei allen Rassen werden die Haare an der Unterseite der Pfoten entfernt, damit Ihr Hund richtig auf den Ballen laufen kann und Halt beim Laufen hat. Eventuell vorhandene Verfilzungen zwischen den Ballen werden entfernt, damit Ihr Hund problemlos laufen kann. Weiterhin werden "Intim- und Analbereich" sauber ausgeschoren.

 

Serviceleistungen

Ältere Hunde können oft nicht mehr lange stehen und unerfahrene oder sehr junge Hunde können nicht lange still halten... dafür nehme ich mir ausreichend Zeit.

Selbstverständlich werden auch Zecken fachgerecht entfernt. Auf Wunsch berate ich Sie, welche Pflegeprodukte und Pflegeutensilien für Ihren Hund empfehlenswert sind.

 

Hinweis

Für die Pflege ist es notwendig, dass Sie mir Ihren Liebling anvertrauen. In der Regel verhalten sich Hunde in fremder Umgebung bei fremden Menschen ruhiger. Außerdem sind sie nicht so abgelenkt, denn wenn Frauchen oder Herrchen dabei sind versucht Ihr Hund immer genau dorthin zu schauen wo Sie im Moment stehen, was sich gerade bei der Pflege im Gesicht als schwierig erweist.

Ihr Hund sollte also alleine bei mir bleiben. Das setzt ein hohes Maß an Vertrauen voraus und ich weiß dies zu schätzen. Bei manchen Hunden ist es aber genau andersherum. Sie lassen sich besser pflegen, wenn Mama oder Papa dabei sind. Dieses ist eher die Ausnahme, ich gehe aber gerne darauf ein.

 

Galerie
Kontakt & Anfahrt

Termine nach Vereinbarung

 

Hundesalon am Kölle Zoo

Maja Kraus

Robert-Bosch-Strasse 2-4

48153 Münster

 

 

 

 

Kostenlose Rufnummer

0800 - 6252572

oder 0800 - MAJAKRAUS

 

Email: info@hundesalon-münster.de

copyright 2018 Hundesalon am Kölle Zoo, Maja Kraus